You are here: Start Archiv

2:1 n.P. - Auswärtserfolg zum Saisonabschluss

Im letzten Saisonspiel gastierten die Angels bei den Salzburg Eagles II und konnten zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

In einem insgesamt mäßigen Spiel hatten die Angels zwar mehr vom Spiel, konnten dies jedoch einmal mehr aufgrund ihrer Abschlussschwäche nicht in Zählbares umwandeln. Nach nicht ganz sechs Minuten machten es die Gastgeberinnen besser und konnten einen Konter erfolgreich zur 1:0 Führung abschließen. Diese Führung hielt eine gefühlte Ewigkeit, auch wenn beide Teams einige Chancen hatten. Erst in Minute 32 verwertete Riana Bader-Hause ihren eigenen Rebound zum vielumjubelten Ausgleich. Der weitere Verlauf des Spieles brachte keine weiteren Treffer. Die Feldüberlegenheit der Angels brachte auch in Dritel drei und in der Verlängerung keine Entscheidung.

Im Penaltyschießen stand es nach jeweils drei Schützinnen 1:1 (Tor Angels: Chiara Egger). Hanna Mühlegger parierte den vierten Penalty der Salzburgerinnen erfolgreich, ehe Amalia Senkowsky mit einem halbhohen Schuss ins Eck den Sieg für die Angels fixieren konnte.

Leider reichte der Sieg nach Penaltyschießen nicht für eine Verbesserung in der Tabelle, trotzdem bleibt eine positive Erfahrung zum Saisonabschluss. Die Saison der Angels klingt nun mit zwei Eistrainings bis Ende März aus, ehe man im Mai wieder mit dem Sommertraining beginnt und im Hintergrund auf eine erfolgreicheren Saison 2015/16 hinarbeitet.

Wir möchten uns bei allen Spielerinnen, Trainern, Betreuern und sonstigen "Heinzelmännchen" für die Unterstützung in der Saison 2014/15 bedanken!

 

nächstes Spiel: DEBL II

Die Angels beenden die Saison als Vizemeister! Sobald es Termine zur Saison 2018/19 gibt werden sie hier veröffentlicht

Landesliga

Saisonende! Angels sind Vizemeister!