You are here: Start Archiv

Dritte Niederlage in Folge: 2:4 im Heimspiel gegen Neumarkt

Auch im dritten Saisonspiel konnten die Red Angels keine Punkte ergattern. Im direkten Rückspiel gegen die Neumarkt Lakers setzte es eine 2:4 Heimniederlage.

Nach bereits zwei Begegnungen (ein Freundschafts- und ein Ligaspiel) kannten sich die beiden Teams bereits recht gut, was man in den ersten Minuten auch im Spiel deutlich erkennen konnte. Wie erwartet erwiesen sich die Gäste als die läuferisch und stocktechnisch bessere Mannschaft. Aber auch die Angels wussten in einigen Aktionen zu überzeugen. Trotz einer neuerlichen Leistungssteigerung im Lager der Angels konnten die Gäste den ersten Abschnitt mit 3:0 für sich entscheiden. Die Führung war am Ende des ersten Drittels zwar verdient, fiel jedoch ein wenig zu hoch aus da auch auf Seiten der Angels einige gute Chancen zu verzeichnen waren.

Im Mittelabschnitt wurden die ersten zehn Minuten in ständiger Über- und Unterzahl verbracht. Viele Strafen führten zu zahlreichen Powerplays auf beiden Seiten, welche jedoch allesamt ungenützt blieben. In Minute 34 schrieben die Angels dann erstmals auf der Anzeigetafel an. Julia Frick traf im Alleingang zum 1:3. Mit diesem Spielstand gings auch in die zweite Drittelpause.

Nachdem die Angels immer besser ins Spiel fanden erwarteten die Zuschauer ein spannendes drittes Drittel. Die Gäste aus Südtirol trafen etwas entgegen des Spielverlaufs bereits nach nicht einmal zwei Minuten im Schlussabschnitt zum 1:4. Wer dachte, dass die Angels dieser Gegentreffer aus dem Konzept brachte wurde eines Besseren belehrt. In Minute 52 konnte Julia Frick nach Zuspiel von Maria Senkowsky ihren zweiten Treffer des Tages erzielen und das Spiel erneut spannend machen. Die letzten acht Spielminuten brachten noch zahlreiche gute Chancen auf beiden Seiten. Leider konnten die Angels keinen Treffer mehr erzielen und mussten das Eis erneut ohne Punkte verlassen.

Nach den drei Niederlagen in Serie brennen die Angels auf die ersten Punkte der Saison. Am kommenden Wochenende gehts auswärts gegen die Ice Mice Telfs. Eine Woche später gastieren die Salzburg Eagles II in der TWK Arena in Innsbruck. Spielbeginn am Samstag, 29. November ist 14:15 Uhr.

 

nächstes Spiel: DEBL II

Die Angels sind nach einem 3:2 Heimsieg und einem 3:3 in Klagenfurt MEISTER der DEBL2!

Landesliga

Die Landesliga Saison 2018/19 ist für die Angels bereits beendet. Wir beenden diese auf dem 2. Platz.